Opfer einer Gewalttat sollten umgehend zum Arzt

Zum Beispiel hier:

In der Notfallambulanz können Frauen, die Opfer eines sexuellen Übergriffs oder einer Gewalttat geworden sind, fachgerecht und GERICHTSTAUGLICH ihre Verletzungen dokumentieren lassen. Untersuchungen von Verletzungen, Sicherung von Spuren und Interpretation der Befunde gehören zu den regelmäßigen Aufgaben von Rechtsmedizinern. Auch, wenn Frauen zunächst nicht die Polizei einschalten wollen, ist eine zeitnahe Untersuchung für eventuelle spätere Schritte wichtig.
Ansprechpartner:
Institut für Rechtsmedizin der Universität München
Nußbaumstraße 26
80336 München
089/218073011
 Bitte gebt das weiter.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s