Schule und Wechselmodell

18209360_450880378578266_5033033909363002875_o

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schule und Wechselmodell

  1. Was haben wir uns alles zurecht gebettelt – einen doppelten Büchersatz (um meiner Tochter die Schlepperei zu erleichtern) Einen Spind in der Schule – Doppeltes Sportzeug – und trotzdem bringe ich oft Sachen in die Schule, weil sie beim Vater nicht vorrätig oder auffindbar sind. Wenn ich nicht freiberuflich arbeiten würde, dann hätte meine Tochter oft schon Probleme bekommen. Und für jedes „vergessene“ Sportzeug nach dem dritten Mal gibt es eine Sechs. An der vermasselten Sportnote sind wir als Eltern also selber schuld. Eine Schulbuskarte von beiden Wohnorten zur Schule, die genau in der Mitte der beiden Wohnungen liegt, habe ich mir erstritten. Denn die erste Wohnsitzmeldung des Kindes macht den zweiten Elternteil automatisch zu dem Elternteil der auf seinen Kosten sitzen bleibt. Beide Eltern halten doppelt den Wohnraum vor – und auch Klamotten und Schuhe. Ansonsten würde meine Tochter alle zwei Wochen komplett umziehen.
    Und jetzt kommt es – mein Mann arbeitet freiberuflich eine Woche in Baden-Württemberg und eine Woche in Bayern. Neulich sagte er zu mir: „Jetzt erst weiß ich, was es für Deine Tochter bedeutet im Wechselmodell zu leben. Es ist einfach nur Stress auf zwei Hochzeiten zu tanzen!“
    Ich sage es daher noch einmal laut und deutlich: Ein Wechselmodell hat nur dann eine Chance für ein Kind, wenn getrennte Eltern bereit sind zusammen zu arbeiten. Das bedeutet – ich fahre meine Tochter auch in meiner Elternzeit zu Familientreffen seiner Familie. Ich sorge für Teilnahme an Veranstaltungen, die mit mir nichts zu tun haben – ihr zu liebe. Für mich bedeutet es, weiterhin mit einem Mann in engen Kontakt zu sein, von dem ich mich wegen unüberbrückbarer Differenzen getrennt habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s