Wie das Thema ´Kinderklau´- ´Missstände in der Kinder- und Jugendhilfe´ zum Wahlkampf-Endspurt spaltet…SPD vers. CDU – Barley vers. Weinberg

FamilienUNrecht in Bochum - Kampf gegen Jugendamtswillkür

Klar, bei dem Thema bin ich dabei, diskutier mit, lese Statements, frage nach, unabhängig von der Partei, mich und die Betroffenen interessiert der Inhalt…wie käme ich auch drum herum…schade, dass dieses Thema im gesamten Wahlkampf keine Rolle spielte…Familienrecht/Familien etc. dieses mal eh viel zu wenig…zum Ende hin zeigt sich jedoch plötzlich die Brisanz, die Wichtigkeit, die Bedeutung…und wird aufgegriffen.

Besser spät, als nie…hätte man dieses Thema eher mit reingenommen, wäre der gesamte Wahlkampf sinnvoller und auch spannender geworden.

Offensichtlich ist die Brisanz aber nun mit voller Wucht dort angekommen, wo sie hingehört…in der Politik…in Berlin…beim Gesetzgeber.

Nun aber voller Hochachtung meinerseits für den Politiker, der tatsächlich endlich Klartext gesprochen hat….Marcus Weinberg…in den letzten Monaten hat er sich immer mal wieder ´zaghaft´ an dieses Thema herangetraut….klar…die Betroffenen erwarten deutlichere Worte und Zugeständnisse, sachlich betrachtet aus der Perspektive eines Politikers geht das natürlich nicht.

Jetzt ist er deutlich geworden und da haben sicherlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 979 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s